?

Log in

LJ auf Deutsch
So Zeug. 
4. Mär. 2003 - 11:38 am
Severity 3:

FAQ 157 - "Was ist ein Moderator?" (oder so) gibt es jetzt neu.

Severity 2:

FAQ 126 - (alle Einträge löschen)
FAQ 141 - (Overrides gehen nicht)
FAQ 148 - (Datenmengen)
FAQ 44 - (Bezahlten Account für andere kaufen)
FAQ 95 - (Benutzerbilder)

Severity 1:

FAQ 75, FAQ 84

So nebenbei entdecktes Zeug:

FAQ 130: Ähh - ich sehe ja durchaus ein, dass es in der deutschen "Community" hier etwas familiär abgeht. Deswegen berechtigt das die Übersetzer aber nicht, die T-Online als Webspace-Anbieter zu empfehlen, nur damit die FAQ zwei Absätze später sagt, dass LiveJournal keine Provider empfehlen darf. Ich hab das mit dem T-Online-Hinweis jetzt gelöscht, weil LiveJournal einfach mal nicht dafür zuständig ist, anderen Leuten Webspace für ihre Bilder zu finden. *stemmt Arme in die Hüften und guckt sich um*

Und damit wären wir wieder auf 100%.
Kommentare 
4. Mär. 2003 - 03:05 am (UTC) - FAQ 130
Möglicherweise bin Ich mitschuldig - Ich habe erwähnt, das zur Zeit der von T-Online mitgelieferte Webspace das Referenzieren von aussen erlaubt. ( anders als etwa Tripod und Geocities ) . Ich bi kein Kunde der Telecom ( Netcologne ). Ich hätte auch die Telecom/T-Onlune nicht erwähnt wenn sie nicht tatsächlich der größte Provider wären.
Eventuell könnte man auf einschlägige 'kostenlos' Seiten verweisen. ( Die geben externe Referenzierbarkeit von Bildern aber nicht an )
4. Mär. 2003 - 03:41 am (UTC) - Re: FAQ 130
Na ja - aber auf der anderen Seite überlege ich halt, inwiefern LiveJournal dafür zuständig ist. Eigentlich überhaupt nicht, so gemein wie das klingt.

(Das war auch keine Beschuldigung da oben, sondern nur der Kommentar dass das nicht so gut ist. ;))
4. Mär. 2003 - 09:00 am (UTC) - Re: FAQ 130
Richtig LJ kann ( insbesondere da unbezahlt ) keine Ratschläge zur Lagerung von Bildern machen. Damit würde man sich ein permanentes update Problem einhandeln. Andererseits richten sich di Hilfeseiten von LJ gerade an die atechnischen Benutzer, ( mit deutlich weniger als 4 Domains bei drei Providern und nochmal 10MB beim Zugangsprovider - [ja ich biete Freunden an ihre LJ Bilder bei mir zu lagern]) und denen möchte ich gern helfen.
Vielleicht kann man eine Seite erstellen die auf "ja hier kann zugegriffen werden " - gifs zugreift die von diversen Freiwilligen zur verfügung gestellt werden.

etwa so:

4. Mär. 2003 - 09:08 am (UTC) - Re: FAQ 130
Da habe ich ja gar nix dagegen, dass ihnen geholfen wird und ich lade auch mal öfters ein Bild für jemanden hoch, der es nicht selber hosten kann, allerdings denke ich, wie auch schon oben gesagt, dass die FAQs (so doof wie das klingen mag) dafür nicht der richtige Ort sind.

Schon weil Bilder hosten nicht etwas ist, das LJ direkt anbietet. Den Usern steht die Möglichkeit zur Verfügung, Bilder in Einträge einzufügen, wenn sie einen Ort haben, wo sie die Bilder lagern können. Und wenn sie so etwas nicht haben oder sich so etwas nicht zulegen können, dann müssen sie sich halt kümmern.

Dafür könnte durchaus eine Community oder so etwas aufgemacht werden - wenn du so etwas gerne machen möchtest, kannst du gerne einen Code von mir haben, um so eine Community aufzumachen.
4. Mär. 2003 - 09:42 am (UTC) - Re: FAQ 130
Ich sehe wir sind uns einig - und ich sehe die FAQ eben sehr undogmatisch - gebe aber zu, daß Deine Ansicht korrekt ist. Eine Community dazu wäre eine Idee aber Ich kann derzeit meine Zeit so schlecht abschätzen, daß ich keine zusätzliche Verantwortung übernehmen will. ( Im übrigen benutze ich die Englische Version der FAQ und spreche mit meine Freunden Englisch - eien deutschsprachige Community wäre mit mir schlecht bedient.)Und um dem Pflegeauffand für eine Seite mit Hinweisen welcher Provider denn zugriff auf Bilder erlaubt gering zu halten eben mein Vorschlag das über von Freiwilligen gehostete Banner zu machen.
(Das ding in meinem vorigen post ist bei Netcologne gehostet ) Füf Telekom/T-Online, AOL etc müsste man Feiwillige finden.
4. Mär. 2003 - 09:44 am (UTC) - Re: FAQ 130
Ach sooooooo!!! Mir ist grad erst aufgefallen, wie du das gemeint hast. Irgendwie bin ich heute etwas langweilig langsam. Prinzipiell ist das eine gute Idee. Echt gut. Verdammt gut sogar. Ich denk morgen weiter drüber nach. =)
4. Mär. 2003 - 10:10 am (UTC) - Re: FAQ 130
Ich bin halt faul - und das Grundsätzliche Problem is immer einen 'dummen' für die regelmäßigen Updates zu finden. Auf diese weise fallen Webspace-Provider, die die Regeln ändern automatisch heraus.

An und für sich is das Problem nicht Sprachspezifisch und sollte übergreifend gelöst werden. Also nach einem ersten call for volunteers eine Vorläufige Seite erstellen und dnn den großen aufruf machen: wer noch einen Hoster kennt der das erlaubt ...

4. Mär. 2003 - 05:48 am (UTC)
FAQ 44:

In FAQ 21 (Wie kaufe ich einen bezahlten Account?) heißt es:

Laut Anweisung unserer Bank können wir nur Schecks annehmen, die innerhalb der USA und Kanada ausgestellt wurden. Internationale Benutzer sollten bitte bis auf weiteres auf Bezahlung mit Kreditkarte ausweichen. Sollte dies nicht möglich sein oder wird deine Kreditkarte nicht akzeptiert, musst du eine internationale Zahlungsanweisung in Zahlungsmitteln der USA verwenden.

Es wäre sinnvoll dies auch in dieser FAQ zu erwähnen, auch wenn es nicht in der englischen FAQ steht. Schießlich ist dieser Hinweis für deutsche Benutzer nicht ganz unwichtig.


FAQ95
Dort kannst du in dem Drop-Down-Listenfeld der Drop-Down-Liste "Benutzerbild auswählen:" die Bilder anhand ihrer Schlüsselwörter auswählen.
4. Mär. 2003 - 09:15 am (UTC)
Ich hab das erste an lj_userdoc weitergeleitet und zweitens verändert. Dankeschön!
4. Mär. 2003 - 06:21 am (UTC)
Auch diesmal wären Diffs zur einfachen Mitverfolgung hilfreich gewesen. Da jetzt die vorherigen Versionen nicht mehr zugänglich sind, kann ich auch nachträglich keine mehr erstellen.

Davon abgesehen finde ich, dass wir auch ein Anrecht darauf haben, die Änderungen zu diskutieren, bevor sie endgültig committet werden, insbesondere jetzt, da die einfachen Mittel dafür zur Verfügung stehen.
4. Mär. 2003 - 02:48 pm (UTC)
Mal eben langsam, bitte. Punkt ist doch: Solange Dein Tool nicht Teil des LJ-Übersetzungssystems ist, steht es jedem frei, es zu benutzen, oder es bleiben zu lassen.
4. Mär. 2003 - 03:26 pm (UTC) - Re:
Es steht den Privs auch frei, Schwachsinn in die FAQs zu schreiben.

Ich erwarte ja nicht, dass irgend jemand mein Tool benutzt. Sie kann die Diffs gerne auch auf sonstwelche Weise erzeugen, wenn sie das einfacher findet. Findest du denn nicht, dass wir so oder so wenigstens das Recht haben, die Änderungen einzusehen und zu diskutieren? Ich bestehe nur halt jetzt besonders darauf, weil es jetzt einfacher ist als vorher - ja sogar ganz genau so einfach wie die Änderungen im Übersetzungsinterface durchzuführen.
5. Mär. 2003 - 12:42 am (UTC)
Vielleicht sollte ich auch wieder mal dazu erwähnen, dass ich überhaupt keine Lust habe, mich dem zu beugen, was du hier einführst. Ich komme mit der Konsole prima klar, die Übersetzung läuft prima, du hast mir überhaupt nichts zu sagen, ich schreibe keinen Schwachsinn in den FAQs und du wärst der erste, der mir da zustimmen würde, deine Kommentare wie "wir haben auch ein Recht darauf, mitzumachen" sind total dämlich. Erstens weil bei so kleinen Änderungen, wie sie in der letzten Zeit sind, keine zehnfache Überprüfung nötig ist. Zweitens, weil es genügend andere Leute doch sage und schreibe schaffen, die gesamte FAQ probezulesen. Und Drittens, weil dir schon mehrmals gesagt wurde, dass deine Mitarbeit nicht erwünscht ist. Vor allem nicht, wenn du dich in die Übersetzung hineinquengelst. Du quengelst ja so lange rum, bis du wieder mitmachen darfst und findest irgendwelche Wege, dich wieder einzubringen. Und dabei siehst du nicht ein, dass dir aus bestimmten Gründen damals die Privs entzogen wurden sind und du bist er einzige, der nicht zu verstehen scheint, dass deine Mitarbeit in diesem Team nicht sonderlich erwünscht ist und sich das wohl auch nicht ändern wird.
5. Mär. 2003 - 09:26 am (UTC) - Tja
Und wer bist du, dass du bestimmst, wer im Team erwünscht ist und wer nicht?

Du bildest dir auf deine Privs ganz schön was ein. Du hast deinen Status als Teamführerin weder erarbeitet noch verdient. Du spielst dich auf, als seist du die Herrin der Dinge und der letzte Entscheidungsträger in allen Sachen. Wenn dir jemand persönlich nicht zusagt, diskriminierst du ihn einfach. "Du bist nicht erwünscht", und damit hat sich die Sache.

Es tut mir leid, dass ich versucht habe zu helfen und etwas zur Verfügung zu stellen, das allen die Arbeit erleichtern kann. Dass sich dadurch aber an deiner irrationalen Ablehnung nichts ändert, hätte ich mir denken sollen.

Vielleicht hast du immer das Glück, von vornherein überall an der Spitze zu sein. Ich wünsche dir, dass du niemals in eine Situation gerätst wie ich hier. Du wirst es vermutlich niemals nachempfinden können.

Du solltest dir vielleicht an den französischen Übersetzern ein Beispiel nehmen. Dort werde ich mit erheblich mehr Dankbarkeit und Freundschaftlichkeit empfangen als hier. Dort weiß man ernstgemeinte Hilfsbereitschaft zu schätzen.
9. Mär. 2003 - 06:35 am (UTC)
Oh, ich habe diesen Kommentar doch tatsächlich bis jetzt übersehen.

Es hat wenig damit zu tun, dass ich mir auf die Privs etwas einbilde. Die deutsche Übersetzung ist seit einiger Zeit bei 100% und es ist nicht so, als würden wir uns hier total mit dem Übersetzen kaputtmachen. Sie läuft wunderbar und ich kann mich über nichts in der Übersetzung beschweren.

Wie wahrscheinlich schon mehrmals erwähnt, ist es mir sehr wichtig, ein gut funktionierendes Übersetzungsteam zu haben, die auch gut miteinander arbeiten können und sich gegenseitig riechen können.

Ob es etwas hilft, sich bei Avva zu beschweren, dass ich gegen dich diskriminieren würde, weiß ich auch nicht - ich sehe hier auch keine Diskriminierung. Dir wurde schon mehrmals gesagt, dass deine Teamfähigkeit (obwohl sie sich verbessert hat) zu wünschen übrig läßt und ich möchte nicht das Team aufs Spiel setzen, nur damit du bei der Übersetzung mitmachen kannst.
Diese Seite wurde am 24. Jul 2017 um 12:45 pm GMT geladen.