?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
phonepost 
12. Nov. 2003 - 01:04 am
Wenn ihr mal auf dieser Seite guckt (PhonePost-Sache), werdet ihr ja sehen, dass PhonePost im Deutschen jetzt entweder mit "Einträge per Telefon" übersetzt ist oder bei "PhonePost" belassen ist. Beides ist doof. Eines ist das Originalwort, und wird wohl als so eine Art selbständiges Wort verwendet, das andere (das deutsche) klingt einfach total behämmert. Habt ihr Vorschläge, wie man das im Deutschen besser sagen könnte?

Und: FAQ #38, #45 und #77 müssen aktualisiert werden. Nur mal so. =)
Kommentare 
12. Nov. 2003 - 12:12 am (UTC)
hm... ich habe den eindruck, dass auf der phonepost-seite was fehlt. ich habe es noch nicht probiert, aber es muss doch mit sicherheit CLIP, das übertragen der rufnummer aktiviert sein. und soll man seine nummer im einfachen oder internationalen format eingeben? vermutlich international, aber mit zwei nullen oder dem +-zeichen (0049... oder +49...)

der ausdruck "PhonePost-Script" klingt eigentlich ok, aber ich würde den ersten satz mit "Wenn du gerne vom Telefon aus Einträge schreiben an LiveJournal senden würdest, dann fülle alle Felder unten aus." übersetzen, denn vom telefon aus schreibt man nicht.

die geänderten FAQs habe ich gemacht. die neue 183 habe ich auch übersetzt. aber dort ist der absatz über das einloggen schwer inkonsittent, weil (auch im englischen original) der gleiche begriff benutzt wird für die nummer, die man anruft und die nummer von der man anruft...
12. Nov. 2003 - 12:13 am (UTC)
'inkonsistent' natürlich...
12. Nov. 2003 - 06:32 am (UTC)
Die internationale Schreibweise ist +49... Aber ich hab' keine Ahnung wie die Nummer mit CLIP übermittelt wird.

Auch nicht ganz unwichtig ist die Frage, ob das ganze auch funktioniert, wenn man mit einer Calling-Card oder im Call-by-Call-Verfahren anruft. Denn mit der Telekom sind Transatlantikgespräche ja unerschwinglich... <Ironie>Obowhl, wer sich einen Permanenten Account leisten kann...</Ironie>
12. Nov. 2003 - 09:22 am (UTC)
hm... ich weiß ja nicht... die haben da so ein modul "mp3encode" eingebaut, was wohl dann den telefoneintrag irgendwie in schrift umsetzt. wer weiß, was das mit meinem deutschen geblubber macht, von daher werde ich wohl trotz perm account keine transatlantikgespräche dafür führen ;)
12. Nov. 2003 - 06:11 am (UTC)
Also ich seh' (fast) alles auf Englisch. Ist das ganze nur halb übersetztbar, oder betrifft das nur die Srings die für kostenlose Accounts bestimmt sind?
12. Nov. 2003 - 09:26 am (UTC)
die im language editor sichtbaren strings von /manage/phonepost.bml hat calliste alle schon übersetzt. was da jetzt noch auf englisch angezeigt wird, kann ich nicht finden.
12. Nov. 2003 - 10:46 am (UTC)
Die Strings sind wohl auch nicht übersetzbar...
12. Nov. 2003 - 10:52 am (UTC)
hach... diese suchmethode war mir gerade entfallen, danke für die erinnerung.
13. Nov. 2003 - 05:48 am (UTC)
Komisch. Sie waren es aber ursprünglich - ich hatte die Seite eigentlich schon übersetzt und hatte auch eine deutsche Version von der Seite gesehen. Sonst hätte ich ja nicht da hingelinkt. Seltsam.
Diese Seite wurde am 26. Sep 2017 um 2:20 am GMT geladen.