st (hakuin) wrote in lj_deutsch,
st
hakuin
lj_deutsch

  • Mood:
  • Music:

journalS oder journalE

calliste und ich hatten es noch einmal vom thema "journals oder "journale. es ist zwar nur ein detail und das thema per abstimmung eigentlich schon durch und die mehrheit war für -e, aber weil sich mir beim lesen jedesmal die nackenhaare sträuben, wollte ich meinen senf dazugeben und es nochmal zur diskussion stellen (und dann halte ich den mund):

journale klingt nicht nur nicht, sondern ist schlicht FALSCH. "journal" im deutschen hat nur zwei bedeutungen 1. als (ziemlich veraltetes) wort für "zeitung" (heute noch manchmal bei zeitschriften, think "journal für die frau" oder 2. in der buchhaltung (!), wo journal tatsächlich "tagebuch" bedeutet, allerdings auch nur dort. steht so auch im duden.

d.h.: journale als korrekt-deutscher plural geht nur für diese originären bedeutungen, wenn etwas ALS englischer ausdruck benutzt wird (sonst würden wir ja "tagebuch" verwenden) und der zudem der NUR IM ENGLISCHEN diesen konkreten bedeutungsinhalt hat, muss auch der plural auf englisch sein, also journals.

man würde ja auch nicht "accounte" sagen [und wieder sträuben sich mir die nackenhaare].

meinungen?
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 17 comments