?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
Ich habe an den folgenden Einträgen Rechtschreibkorrekturen… 
1. Aug. 2002 - 01:05 am
Ich habe an den folgenden Einträgen Rechtschreibkorrekturen vorgenommen. Größtenteils waren das ß/ss-Probleme, weil die sich mit der Suchfunktion so leicht finden lassen ;-)

120.2answer
/login.bml.expire.neverexpire.text
/login.bml.expire.sessiononly.text
132.2answer
/friends/edit_do.bml.nofriends.text
/talkscreen.bml.screen.sure.body
/talkscreen.bml.unscreen.sure.body
106.2answer
103.2answer
2.2answer


Davon waren die letzten beiden, also 103.2answer und 2.2answer vorher auf Severity 1. Die folgenden Absätze wurden dort hinzugefügt:



Am Ende von 103.2answer:

Invitation codes are not re-usable. Even if the person who used your code deletes his or her journal, you will not get that code back, so think carefully before you give away a code.

Meine Übersetzung:

Einladungscodes sind nicht wiederverwendbar. Selbst wenn die Person, der du einen Einladungscode überlassen hast, ihr Journal wieder löscht, wirst du den Code nicht wiederbekommen. Überlege es dir also gut, bevor du Codes weitergibst.



Am Anfang von 2.2answer:

Yes, you can.

While editing entries, if you receive an error message that states "Client error: Invalid text encoding: Cannot display non-Unicode posts unless default encoding has been selected", see http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=133 .


Meine Übersetzung:

Ja, kannst du.

Wenn du beim Versuch, einen Eintrag zu bearbeiten, die Fehlermeldung "Client error: Invalid text encoding: Cannot display non-Unicode posts unless default encoding has been selected" erhältst, siehe http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=133 .
Diese Seite wurde am 19. Nov 2017 um 4:28 pm GMT geladen.