?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
Auf " http://www.livejournal.com/editinfo.bml editinfo.bml" sind… 
21. Nov. 2002 - 02:54 am
default
Auf "http://www.livejournal.com/editinfo.bml editinfo.bml" sind einige Dropdownmenüs noch in Englisch:

- Gebutstag
- Geschlecht
und bei den Codierungsoptionen

Ausserdem steht bei den Instant Messenern "Jabber Address", könnte auch in "Jabber Adresse" geändert werden.
Kommentare 
21. Nov. 2002 - 07:18 am (UTC)
Das wissen wir. Daran können wir momentan aber noch nichts ändern. Einiger englischer Text ist noch fest im Quelltext von LiveJournal verankert. Leider blockiert die Entwicklung von S2 die Fortsetzung der Übersetzungsarbeit. Zeigt mal wieder, daß Projekte erst zuendegebracht werden sollten, bevor neue begonnen werden.

Auf http://www.livejournal.com/translate/ siehst du, daß wir (German) bei 100% stehen. Das bedeutet, daß wir alles übersetzt haben, was wir übersetzen können.
21. Nov. 2002 - 09:25 am (UTC) - S2
Was ist S2?
21. Nov. 2002 - 09:27 am (UTC) - Re: S2
Das neue Stilsystem.
21. Nov. 2002 - 09:30 am (UTC) - Re: S2
Sagt mir nichts, aber OK. Irgendeine neue Entwicklung, die die Coder einspannt, vermutlich.
21. Nov. 2002 - 09:47 am (UTC) - Re: S2
Inzwischen auch schon die Customization Support Volunteers. S2 ist ein allgemeines Stilsystem für dynamische Webseiten und wurde ursprünglich für Fotobilder - Brads neuestes Projekt - entwickelt. Jetzt wird es gerade an LiveJournal angepaßt. Hier wurde zum ersten Mal Dokumentation dazu erwähnt. Support Volunteers können die Fotobilder-Variante schon testen (dieser Link führt aber zu einem nur für Mitglieder bestimmten Beitrag in learn_support).
21. Nov. 2002 - 10:03 am (UTC) - Re: S2
Na, die Reaktionen in dem Artikel, den du verlinkt hast, waren ja nicht besonders erbauend.

Und ich hoffe auch, dass das nicht so schnell eingeführt wird... ich weiß nicht, ob es den meisten Leuten das Leben einfacher machen wird.
21. Nov. 2002 - 12:14 pm (UTC) - Re: S2
ich weiß nicht, ob es den meisten Leuten das Leben einfacher machen wird.

Ich weiß jetzt nicht mehr auswendig, was wo stand und was nicht, aber bisher gibt es ja nur die grundlegende Sprache, S2. Das ist beinahe schon eine Programmiersprache und somit natürlich für Normalbenutzer relativ ungeeignet. Andererseits ist das das aktuelle System aber auch. S1 ist viel zu unübersichtlich und unflexibel.

S2 hat sehr viele Vorteile. Einer davon ist, daß viele Variablen verwendet werden können, die Benutzer dann einzeln anpassen können. Es soll später auch Assistenten geben, also Schritt-für-Schritt-Seiten, mit denen der Benutzer einen Stil erstellen kann, ohne daß er eigentlich überhaupt in S2 programmieren muß.

Ich will damit jetzt nicht Werbung machen für S2. Ich finde es eigentlich auch keine besonders gute Idee, dafür eine Programmiersprache zu erfinden. Aber die Programmiersprache gibt es jetzt, und sie wird eingeführt werden.
Diese Seite wurde am 11. Dez 2017 um 12:41 am GMT geladen.