?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
FAQ #80 
22. Nov. 2002 - 06:40 pm
Die FAQ #80 - also die englische - gehört meiner Meinung nach von der Formulierung und der Struktur her zu den schlechtesten. Beispielsweise haben mehr und mehr Benutzer die spitzen Klammern (< >) bei den Konsolenbefehlen mit eingegeben; um dem entgegenzuwirken, haben die FAQ-Bearbeiter einen neuen Absatz eingefügt, der extra sagt, daß sie nicht mit eingegeben werden soll, statt einfach die spitzen Klammern zu entfernen. Döh! :-p

Also habe ich mir erlaubt, die gesamte FAQ von der Struktur her völlig zu verändern. Da das eine erhebliche Veränderung gegenüber dem englischen Original darstellt, habe ich diese Änderung jetzt noch nicht eingecheckt und warte erstmal auf eure Zustimmung. Hier ist meine Version:

Wenn du als Betreiber bei der Gründung deiner Community die Optionen "offene Mitgliedschaft" gewählt und allen Mitgliedern Schreibzugriff erlaubt hast, musst du nichts weiter tun. Hierbei kann jeder LiveJournal-Benutzer der Community beitreten und dort Einträge schreiben, ohne vorher deine Erlaubnis dazu einzuholen.

Um dies genauer zu erklären: Wenn du eine neue Community erstellst, entscheidest du dich bei der Erstellung dafür, ob die Mitgliedschaft offen oder geschlossen sein soll und ob alle Mitglieder oder nur ausgewählte Mitglieder die Berechtigung haben werden, Beiträge zu schreiben (Siehe auch "Was sind die Einstellungen für offene und geschlossene Communities?", http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=79). Wenn du dich später umentscheiden solltest, kannst du die Änderungen auf http://www.livejournal.com/community/create.bml vornehmen, indem du die Community mit den geänderten Einstellungen neu erstellst. Gib die Passwörter als Betreiber und für die Community ein, wähle das neue Zugangsniveau und klicke "Community erstellen". Das Journal der Community, die Freundesliste usw. werden hierbei nicht verändert; es werden nur die von dir vorgenommenen Änderungen an den Einstellungen übernommen.

Wenn du andererseits von Anfang an eine geschlossene Community erstellt hast oder du nicht allen Mitgliedern erlaubt hast, Beiträge zu schreiben, dann kannst du einzelnen Mitgliedern Zugang zur Community gewähren, indem du die Befehlskonsole benutzt:

http://www.livejournal.com/admin/console/

Es gibt zwei Befehle in Bezug auf Communities: "community" und "shared". Mit dem Befehl "community" kannst du recht einfach einen Benutzer deiner Community als Mitglied hinzufügen. Der Befehl "shared" erlaubt es dir, einem Mitglied die Berechtigung zu erteilen, Einträge zu schreiben.

Vergewissere dich, dass du eingeloggt bist, bevor du die Befehlskonsole benutzt. Nur der Moderator einer Community kann diese Befehle für die Community nutzen.

Die Befehle werden als einzelne Wörter in einer einzigen Zeile eingegeben.


Mit dem folgenden Befehl wird ein Benutzer zu den Mitgliedern einer geschlossenen Community hinzugefügt:

community communityname add benutzername

Ersetze dabei "communityname" durch den Namen der Community und "benutzername" durch den Namen des Benutzers, der ein Mitglied werden soll.

Beispiel: Um den Benutzer "test" als Mitglied in die Community "communitytest" aufzunehmen, lautet der Befehl:

community communitytest add test

Um einem Benutzer die Mitgliedschaft aus der Community wieder zu entziehen, verwende im obigen Befehl "remove" anstelle von "add".


Einem Mitglied wird mit dem folgenden Befehl Schreibzugriff gewährt, d.h. die Berechtigung erteilt, Beiträge in die Community zu schreiben:

shared communityname add benutzername

Ersetze dabei "communityname" durch den Namen der Community und "benutzername" durch den Namen des Benutzers, der Schreibzugriff erhalten soll.

Beispiel: Um dem Benutzer "test" zu erlauben, in der Community "communitytest" Beiträge zu schreiben, lautet der Befehl:

shared communitytest add test

Auch hier ist "add" gegen "remove" zu ersetzen, wenn dem Benutzer stattdessen der Schreibzugriff wieder entzogen werden soll.
Kommentare 
22. Nov. 2002 - 09:51 am (UTC)
ich finde besonders das entfernnen der spitzen klammern gut, da die typische vorgehensweise des unerfahrenen users das kopieren des befehls und das ersetzen der platzhalter erst im eingabefeld ist.

ich würde zusätzlich noch vorschlagen, die befehle durch fett- oder kursivsatz, bzw. durch eine schriftart mit serifen hervorzuheben.
22. Nov. 2002 - 09:58 am (UTC)
In FAQs ist (momentan) kein Markup möglich.
Diese Seite wurde am 19. Nov 2017 um 12:09 pm GMT geladen.