?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
Und noch zwei neue FAQs: 139 Ist das Hinzufügen eines anderen… 
13. Dez. 2002 - 01:00 pm
default blue
Und noch zwei neue FAQs:

139 Ist das Hinzufügen eines anderen Benutzers zur Freundesliste ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen?

141 Ich habe versucht, mein Journal mit Overrides zu verändern, und jetzt wird nichts angezeigt. Warum?
Kommentare 
13. Dez. 2002 - 04:07 am (UTC)
Ha!
13. Dez. 2002 - 04:08 am (UTC)
Hab dich!
13. Dez. 2002 - 04:11 am (UTC)
Irgendwas ist faul. Ich habe in der 141 noch zwei Fehler gesehen, kann die aber partout nicht ändern. Die Anzeige im Übersetzungstool ist richtig, aber auf der FAQ-Seite wird die falsche angezeigt.
13. Dez. 2002 - 04:12 am (UTC)
Ich hab schon was gefunden (und da ich das erste auch grad im selben Moment übersetzt hab, kommen jetzt meine Meckereien *g*)

Also, die Überschrift würde meiner Ansicht nach so flüssiger klingen:

Verstößt es gegen die Geschäftsbedingungen, jemanden meiner Freundesliste hinzuzufügen?

(oder Nutzungsbedingungen, was weiß ich)

Bei "LiveJournal bietet verschiedene Funktionen" hatte ich "LiveJournal bietet verschiedene Möglichkeiten an" und finde das nach wie vor ... eleganter gelöst. Vor allem ist dann die Wortwiederholung weg ("funktion") Obwohl ich später noch "Sicherheitseinstellungen" hab, klingt irgendwie auch cool. Fand ich.

Oh, und im letzten Satz im ersten Absatz ist LiveJournal falsch geschrieben.
13. Dez. 2002 - 04:14 am (UTC)
Einverstanden.

Da du im Moment offenbar bevorzugt wirst, änderst du das dann bitte gleich selbst? :)
13. Dez. 2002 - 04:35 am (UTC) - FAQ 141
Die häufigste Ursache für dieses Problem liegt darin, dass du die Overrides in einem fehlerhaften Format eingegeben hast, oder dass einer oder mehrere benötigte Tags in den Overrides fehlen.

Informationen zur korrekten Syntax der Overrides sowie der notwendigen Tags findest du hier: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=140 .

Insbesondere, wenn du zwar einen einleitenden Tag für einen Kommentar [] nach dem Ende der CSS-Stildeklaration nicht eingefügt hast, wird dein Journal nicht angezeigt werden.

Um dieses Problem zu beheben, kannst du deine Overrides editieren bearbeiten and die fehlenden Tags hinzufügen bzw. die Syntax korrigieren. Falls du weitere Informationen zu CSS benötigst, solltest du mit deiner bevorzugten Suchmaschine nach "CSS Einführung" suchen.

Neben der korrekten Syntax müssen deine Overrides auch richtig zusammengeführt werden. Ausführliche Informationen zum Zusammenführen von Overrides findest du in http://www.livejournal.com/talkread.bml?journal=howto&itemid=926 (Dieser Text ist in Englisch).

Es ist außerdem möglich, dass dein Journal vorübergehend nicht (oder fehlerhaft) angezeigt wird, wenn die LiveJournal-Server stark belastet sind. Weitere Informationen zu diesem Problem findest du hier: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=116 . Sollte dies der Fall sein, hilft es häufig, ein paar Minuten zu warten und die Seite dann zu aktualisieren.
13. Dez. 2002 - 05:12 am (UTC) - Re: FAQ 141
Die Datenbank scheint endlich wieder "aufgeholt" zu haben. Ich habe deine Korrekturen übernommen, bis auf den Satz mit den Kommentar-Tags, der mir nicht ganz klar ist. Ich habe ihn aber nochmal umformuliert. Gefällt er Dir so besser?
(Screened comment)
13. Dez. 2002 - 04:43 am (UTC) - Re: anonymer Kommentar
Das wollte ich auch schon lange mal sagen. Diese Babelfish-Übersetzungen hier, und dann haben die Übersetzer noch nicht mal eine Ahnung, wie man die Fehler behebt. Sofort suspendieren lassen, ALLE, und Fachmänner ranlassen. Das wäre mal was. Da würden die Übersetzungen endlich an Qualität gewinnen, die ihnen im Moment wirklich fehlt.
13. Dez. 2002 - 04:49 am (UTC)
Ich habe übrigens das Gefühl, dass LiveJournal im Moment gerade gewaltig spinnt. Also, kein Wunder, wenn die Änderungen nicht sofort aktualisiert werden, irgendwie ist hier gerade alles futsch.
14. Dez. 2002 - 02:56 am (UTC)
Daß nicht alle Änderungen sofort erscheinen, ist normal. LiveJournal besteht aus mehreren Webservern, und jeder von ihnen hat einen eigenen Cache für Übersetzungsstrings. Änderungen gehen nur an die Masterdatenbank.
13. Dez. 2002 - 05:21 am (UTC)
Ich würde übrigens weiterhin vorschlagen, die Namen der FAQs umzuändern in:

139: Wenn sich jemand total ärgert, dass ich ihn auf meiner Freundesliste haben, muss ich ihn doch nicht runternehmen, oder?

Und 141: Scheiße Mann, mein Journal ist kaputt nachdem ich diese blöden Overrides da so reingemacht hab.
13. Dez. 2002 - 05:21 am (UTC)
(mit die türkische Akzent natürlisch)
13. Dez. 2002 - 06:27 am (UTC) - Vorschlag
findest du in http://www.livejournal.com/talkread.bml?journal=howto&itemid=926 (Dieser (dieser Text ist in auf Englisch).


Klein, weil derselbe Satz weitergeführt wird, und ich hätte "auf Englisch" gesagt.
13. Dez. 2002 - 06:54 am (UTC) - Re: Vorschlag
naja, man schreibt in einer Sprache und nicht auf einer Sprache ;)

"dieser Text ist in Englisch (geschrieben)"
13. Dez. 2002 - 06:49 am (UTC) - Vorschlag
Also ich fände es besser, wenn man bei Verweisen zu andern FAQs zusätzlich zur FAQ-URL auch noch den Namen der FAQ angeben würde.

Beipiel: Statt

Informationen zur korrekten Syntax der Overrides sowie der notwendigen Tags findest du hier: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=140 .

könnte es heißen

Informationen zur korrekten Syntax der Overrides sowie der notwendigen Tags findest du in der FAQ "Warum funktionieren meine Style-Overrides nicht?" (http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=140) .
13. Dez. 2002 - 07:27 am (UTC) - Re: Vorschlag
Im Prinzip keine schlechte Idee. Es spricht allerdings etwas dagegen:

Es wird in den anderen deutschen FAQs nicht so gehandhabt, und zwar weil es auch in den englischen Originaltexten nicht so steht. Und das hat vermutlich den einfachen Grund, das man sonst jedesmal, wenn sich ein FAQ-Titel ändert, alle anderen FAQs, die auf diesen Titel verweisen, mitändern müßte. Noch dazu müßte man "zu Fuß" alle FAQs durchkontrollieren, ob irgendwo auf die FAQ Bezug genommen wurde.

Wenn sowas gemacht werden sollte, dann wohl besser auf BML-Ebene (da die Titel ja als lokalisierte Strings vorliegen).
14. Dez. 2002 - 02:57 am (UTC)
Eine Kleinigkeit noch:

Die häufigste Ursache für dieses Problem liegt darin, dass...

Es heißt entweder:
Das Problem liegt am häufigsten daran, dass...
oder:
Die häufigste Ursache für dieses Problem ist, dass...

Ich wäre für letzteres.
14. Dez. 2002 - 05:51 am (UTC)
Nur mal interessehalber: Was genau ist an meiner Formulierung inkorrekt?
Diese Seite wurde am 18. Aug 2018 um 12:36 pm GMT geladen.