?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
Mehr neu, mehr April 
8. Apr. 2003 - 10:18 pm
Die FAQ #134 zum Thema Comment Screening wurde verändert, so dass die letzten zwei Absätze ziemlich neu sind.

FAQ #164 (Wie mache ich einen Vorschlag, oder so) ist komplett neu. Bitte bitte probelesen, ich habe heute einen Denkfehler, glaube ich. Wie immer.

Ach so, und kann mir jemand das hier erklären? Wäre wirklich sehr verbunden:
http://www.livejournal.com/translate/editpage.bml?lang=de&items=100:327,100:328
Kommentare 
8. Apr. 2003 - 02:44 pm (UTC)
faq 134

erster absatz (komma statt punkt hinter "Kommentar"): "unter welchen Umständen ein Kommentar, der in seinem Journal hinterlassen wurde"
(übrigens find' ich den ganzen absatz doof, viel zu lang und zu viele nachgeordnete nebensätze. aber ich kann es ja nicht besser *g*)

vierter absatz: Sobald du die entsprechenden Einstellungen ausgewählt hast, werden die Kommentare der Benutzer innerhalb der ausgewählten Kategorien automatisch verdeckt werden...

faq 164

zweiter absatz (punkt einfügen hinter "abläuft"): Bitte beachte, dass die Kommunikation in diesem Forum ausschließlich in Englisch abläuft. Bevor du deine Idee vorschlägst, solltest du überprüfen, ob diese Idee nicht schon einmal vorgeschlagen worden ist.

dritter absatz: Wenn du die Erinnerungen der Community durchgeschaut und überprüft hast, dass ein deiner Idee ähnlicher Vorschlag noch nicht dort archiviert ist, solltest du dir die Richtlinien zum Vorschlagen einer neuen Idee durchlesen (http://www.livejournal.com/suggestions/) und schließlich deine Idee mit Hifle Hilfe des entsprechenden Generators vorschlagen. Stelle sicher, dass du deinen Vorschlag vor dem Abschicken auf Fehler überprüfst, da du deinen Eintrag nach dem Abschicken nicht mehr bearbeiten können wirst kannst.

vierter absatz: Falls deine Idee durchführbar scheint, werden die Betreiber der Suggestions-Community innerhalb des kommenden Monats eine Umfrage machen, wo in der andere Mitglieder von LiveJournal für deinen Vorschlag stimmen können.

na ja, und die items sind wahrscheinlich für zukünftige faqs gedacht...
100:327 "abchecken, ob das funzt"
100:328 "lalala" (deutsch ist immer etwas länger als englisch)
8. Apr. 2003 - 03:57 pm (UTC) - Die Göttin der deutschen Sprache I
Durch die Möglichkeit, Kommentare zu verdecken, kann Missbrauch vorgebeugt werden, indem der Inhaber eines Accounts bestimmen kann, unter welchen Umständen ein Kommentar. der in seinem Journal hinterlassen wurde, für die Leser zugänglich ist.

Durch die Möglichkeit, Kommentare zu verdecken, kann ein Missbrauch verhindert werden. So kann der Inhaber eines Accounts bestimmen, ob ein Kommentar, der in seinem Journal hinterlassen wurde, für andere Leser sichtbar ist.
8. Apr. 2003 - 04:01 pm (UTC) - Die Göttin der deutschen Sprache II
FAQ134Abs2
Verdeckte Kommentare werden nur dem Benutzer, der den eigentlichen Eintrag geschrieben hat und dem Benutzer, der den Kommentar hinterließ, lesbar gemacht. Wurde der Eintrag in einer Community geschrieben, kann auch der Betreiber der Community den Kommentar lesen. Verdeckte Kommentare sind nur sichtbar, wenn du eingeloggt bist.

Verdeckte Kommentare können nur der Benutzer, der den eigentlichen Eintrag geschrieben hat, und der Benutzer, der den entsprechenden Kommentar hinterließ, lesen. Wurde ein Eintrag in einer Community geschrieben, so kann auch der Betreiber der Community diesen Kommentar einsehen. Generell gilt: Verdeckte Kommentare kannst du nur dann lesen, wenn du eingeloggt bist.
8. Apr. 2003 - 04:06 pm (UTC) - Die Göttin der deutschen Sprache III
FAQ134Abs4
Sobald du die entsprechenden Einstellungen ausgewählt hast, werden die Kommentare der Benutzer innerhalb der ausgewählten Kategorien automatisch verdeckt werden. Auf der Seite der aktuellen Einträge wird nur die Zahl der Kommentare zu einem Eintrag angezeigt, die nicht verdeckt sind. Wenn auf einen Eintrag nur verdeckte Kommentare folgen und du bist eingeloggt, während du dir die Seite der aktuellen Einträge anschaust, dann wirst du einen Link zu der "Kommentare lesen"-Seite sehen, welcher allerdings 0 (null) Kommentare anzeigt. Andere Benutzer, die die Seite deiner aktuellen Einträge anschauen, werden diesen Link nicht sehen.

Sobald du die entsprechenden Einstellungen vorgenommen hast, werden die Kommentare der Benutzer innerhalb der ausgewählten Kategorien automatisch verdeckt. Zählweise: Auf der Seite der aktuellen Einträge wird nur die Zahl der Kommentare zu einem Eintrag angezeigt, die nicht verdeckt sind. Bist du eingeloggt und gibt es zu deinem Eintrag nur verdeckte Kommentare, dann steht neben dem "Kommentare lesen"-Link unter dem entsprechenden Eintrag eine 0 (Null). Andere Benutzer, die sich auf der Seite dieses Eintrags tummeln, sehen dies nicht.
8. Apr. 2003 - 04:19 pm (UTC) - Die Göttin der deutschen Sprache IV
Stillstand bedeutet Rückschritt: Das LiveJournal wird stets weiter entwickelt. Die Programmierer arbeiten ständig daran, neue Features einzuführen oder ein bereits existierendes zu verbessern, damit es effektiver und verlässlicher ist. Viele dieser Verbesserungsideen kommen von den Benutzern von LiveJournal.

Hast du eine Idee kannst du dich an das Forum "Suggestions" wenden (http://www.livejournal.com/suggestions/). Bitte beachte dabei, dass in diesem Forum ausschließlich in Englisch gepostet wird. Bevor du deine Idee vorschlägst, solltest du überprüfen, ob diese wirklich neu ist. Dies kannst du in den Erinnerungen dieser Community (http://www.livejournal.com/tools/memories.bml?user=suggestions) und in den aktuellsten Einträgen der Community tun. Letzter sind hier zu finden: http://www.livejournal.com/community/suggestions/. Möchtest du die aktuellsten Einträge nur überfliegen, anstatt sie alle durchzulesen, dann kannst du dies hier tun: http://www.livejournal.com/customview.cgi?username=suggestions&styleid=193636. So kannst du leicht einen Vorschlag finden, der eventuell deiner Idee ähnelt.

Wenn du die Erinnerungen der Community durchgeschaut und überprüft hast, dass deine Idee funkelniegelnagelneu ist, solltest du die Richtlinien zum Vorschlagen einer neuen Idee lesen (http://www.livejournal.com/suggestions/) und schließlich deine Idee mit Hilfe des entsprechenden Generators vorschlagen. Wichtig: Einträge können nach dem Abschicken nicht mehr bearbeiten werden.

Nun werden Benutzer, die diese Community beobachten, deinen Vorschlag besprechen und vielleicht weitere Vorschläge machen oder Verbesserungsmöglichkeiten anbringen. Falls deine Idee durchführbar scheint, werden die Betreiber der Suggestions-Community innerhalb des kommenden Monats eine Umfrage machen, in der andere Mitglieder von LiveJournal für deinen Vorschlag stimmen können. Es wird nicht unbedingt über alle Vorschläge abgestimmt und nicht alle der Vorschläge, die auch von anderen begrüßt werden, werden wirklich umgesetzt.

Wird dein Vorschlag angenommen, wird er zur Liste der aktuellen Projekte hinzugefügt. Programmierer werden jetzt die besten Methoden absprechen, ihn umzusetzen. Ist er leicht, unkompliziert und ohne großen Aufwand umzusetzen, dann wird er früher oder später in das System von LiveJournal eingebracht werden.
8. Apr. 2003 - 04:20 pm (UTC) - Die Göttin der deutschen Sprache V
bettet sich nun zur Ruhe. Hat heute genug Unsinn verzapft. Eine Eibe fällen lassen. Den Gelbe-Tulpen-Wahn bekämpft. Ich bin ermattet.
9. Apr. 2003 - 12:37 am (UTC) - Re: Die Göttin der deutschen Sprache I
Nee, deine Version wurde ja gerade abgeschafft, WEIL: man keinen bestimmten Kommentar verdecken kann, sondern nur eine von drei Kategorien und deswegen muss wohl das "unter welchen Umständen" irgendwie mit rein. :(
9. Apr. 2003 - 12:57 am (UTC) - Re: Die Göttin der deutschen Sprache I
Dann streicht das Göttin. Huldigungen nehme ich trotzdem entgegen.
9. Apr. 2003 - 04:52 am (UTC) - Re: Die Göttin der deutschen Sprache I
Ich wollte sowieso schon lange einen Gudulinde-Kult einführen.
Diese Seite wurde am 19. Nov 2017 um 4:26 pm GMT geladen.