?

Log in

No account? Create an account
LJ auf Deutsch
Ummm, hi. 
8. Aug. 2004 - 06:36 pm
moi
Ich habe mich mal an
  • #189 Fehlermeldung 'irreparable invalid markup in entry' (Allerdings will es mir nicht so recht gefallen. Hilfe?)

  • #1 Benutzerbilder (mehr oder weniger kleine Änderungen)

  • #191 Fehlermeldung 'incorrect time value'

versucht.
Kommentare 
8. Aug. 2004 - 09:54 am (UTC)
Also, ich habe einige Kommas reingemacht (*g*) und dann z.B. in dem Titel der FAQ das "Fehlermeldung" vor die eigentliche Fehlermeldung gerückt, damit der Artikel und das Substantiv nicht durch einen fremdsprachigen Text getrennt sind. Das finde ich leichter lesbar, besonders wenn man, wie das bei LJ so ist, mit Hilfedokumenten sowieso schon überfordert ist. Und eine unklare Stelle hab ich verändert, wo ich lieber zweimal "fehlerhaft" geschrieben hab, weil ich überlegte, ob immer eine Fehlermeldung kommt, wenn man LJ-Tags einbindet. Was ja nicht so ist.


------------------------------------
Warum bekomme ich die Fehlermeldung "irreparable invalid markup in entry"?

LiveJournal überprüft eingegebene Texte auf korrektes HTML und LiveJournal-spezifische Tags. Wenn du fehlerhaftes HTML oder fehlerhafte LiveJournal-spezifische Tags in deinen Journaleinträgen und Kommentaren, deinem Stil oder deinem Benutzerprofil verwendest, wird alles HTML im Text ignoriert. Zusätzlich erscheint die folgende Fehlermeldung über deinem Text:

[Error: Irreparable invalid markup in entry. Owner must fix manually. Raw contents below.]

Um diese Fehlermeldung zu entfernen und deinen Eintrag, deinen Kommentar, deinen Stil oder das Benutzerprofil richtig anzuzeigen, musst du das fehlerhafte HTML oder die LiveJournal-spezifischen Tags verbessern. http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=72 enthält einige Informationen über HTML. Falls du dann trotzdem noch Schwierigkeiten beim Finden der Fehler in deinem HTML hast, solltest du mit einer Suchmaschine deiner Wahl nach einer HTML-Anleitung suchen. Die freiwiligen Helfer beim LiveJournal-Support können bei HTML-Problemen keine Hilfe anbieten. http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=75 erklärt, wie du LiveJournal-spezifische Tags richtig benutzt.

Diese FAQs erklären, wie du deine Einträge und Stile bearbeiten kannst:
Journal-Einträge: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=2
Stilanpassungen (S1): http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=124
Benutzerdefinierter S1-Stil: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=128
Benutzerdefinierter S2-Stil: http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=177

Kommentare können nicht bearbeitet werden, daher musst du den betreffenden Kommentar löschen und einen neuen Kommentar mit korrektem HTML und LiveJournal-spezifischen Tags hinterlassen. http://www.livejournal.com/support/faqbrowse.bml?faqid=15 erklärt, wie man Kommentare löscht.

Um dein Benutzerprofil zu bearbeiten, gehe zu http://www.livejournal.com/editinfo.bml.
8. Aug. 2004 - 10:18 am (UTC) - Sachen, die mir so auffielen:
- "posten" gibt's nicht (nb: "adden" auch nicht, aber was sag ich da)
- "E-Mail" wird (nach zahlreichen Streits und Hickhack und Umfragen und Kleinkriegen) "E-Mail" geschrieben
- Das deutsche Äquivalent von "exampleusername" ist "benutzername" (den Account gibt es tatsächlich und verweist dann auf die FAQ zurück) => http://www.livejournal.com/users/benutzername
- zusammengesetzte Substantive werden entweder zusammen geschrieben oder mit Bindestrichen dazwischen, auch wenn die Wörter komisch sind, z.B. S1-Stil oder Journal-Eintrag (oder Journaleintrag).

Nerv ich schon? ;) Wenn ja, dann tut mir das leid. Aber ist wohl besser, wenn ich's sage. ;)


8. Aug. 2004 - 10:49 am (UTC) - Re: Sachen, die mir so auffielen:
Du, nerven? Nicht doch.
Es ist auf jeden Fall besser wenn du mir das hier sagst, als das ich in alle Texte die gleichen dummen Fehler einbaue.
Generell gilt wohl die neue Rechtschreibung, richtig? Nicht das ich bisher viel Erfolg damit gehabt hätte mich daran zu halten, aber man kann ja hoffen.
Wie gesagt, schlag mich ruhig wenn ich was falsch mache. Ich will ja helfen und nicht noch mehr Arbeit schaffen.
8. Aug. 2004 - 04:18 pm (UTC) - Re: Sachen, die mir so auffielen:
Generell gilt wohl die neue Rechtschreibung, richtig? Nicht das ich bisher viel Erfolg damit gehabt hätte mich daran zu halten, aber man kann ja hoffen.

Nee, evtl. hat sich das Aushalten ausgezahlt haha.. ich habe neulich ein BILD-Schlagzeile gelesen, anscheinend wollen der Spiegel und der gesamte Axel Springer Verlag wieder auf die alte Rechtschreibung umsteigen? Hmmpf, ich hätte mir das Teil kaufen sollen, das wüßte ich jetzt selbst gern genauer. (YAY! here you go.. viva la resistance! =D)
8. Aug. 2004 - 09:07 pm (UTC) - Juhuuuu! Nie wieder Glimmstängel!
Und da geht sie hin, meine praktische Entschuldigung für alle Rechtschreibfehler.
Verdammmt, dann muß ich ja zugeben, daß ich häufig einfach zu wirr bin, als daß mir meine Fehler auffallen würden. :)

8. Aug. 2004 - 09:50 pm (UTC) - Re: Juhuuuu! Nie wieder Glimmstängel!
Hahahaha.. für 2 Sekunden dachte ich, Du hättest nur wegen der Rechtschreibreform das Rauchen angefangen cheers =P (*kicher*)
9. Aug. 2004 - 01:49 am (UTC) - Re: Sachen, die mir so auffielen:
Nun ja. Es ist eine Mischung aus der alten und der neuen, eigentlich ist es, da über die Jahre wohl ich eine der wenigen bin, die fast konsistent aktiv war, meine eigene Rechtschreibung. Die ist ziemlich richtig, aber wenn mir die neue zu bunt wird, dann nehme ich die alte. Aber "ss" hinter kurzem Vokal und so hat sich irgendwie eingebürgert.
8. Aug. 2004 - 11:54 am (UTC) - Ich denke jetzt fange ich an zu nerven. Sorry.
Frage: Ich habe das folgende Ding zwar mehr oder weniger übersetzt, aber da es um Kreditkartenzahlungen und Postleitzahlen geht bin ich mir nicht so ganz sicher ob diese FAQ im deutschen überhaupt zutrifft. (Und irgendwie will ich auch nicht unbedingt ausprobieren ob ich die Fehlermeldung reproduzieren kann, ich bin froh wenn meine Kreditkarte nicht rumzickt, ich werde es bestimmt nicht provozieren.)
Und da ich dich jetzt als *die* Koryphäe auf dem Gebiet der FAQs ansehe :D, frage ich dich. Macht das Sinn? (Bitte erzähle mir nichts davon, daß du dich nur gut mit dem Übersetzen auskennst. Ich liebe meine Illusionen und möchte sie gerne behalten.)



Warum bekomme ich eine Fehlermeldung "AVS mismatch" wenn ich versuche zu bezahlen?

Eine "AVS mismatch" Fehlermeldung wird angezeigt, wenn deine angegebene Adresse und/oder deine Postleitzahl nich mit den Aufzeichnungen deines Kreditinstitutes übereinstimmt. Wenn du dir sicher bist das deine Adresse stimmt, wende dich bitte an dein Kreditinstitut um sicherzustellen das sie die richtige Adresse gespeichert haben.

Wenn du diese Fehlermeldung erhältst, ist es möglich, daß deine Bank während dieser Autorisierung eine vorübergehende Sperre auf deine Mittel legt. Deine Mittel sollten nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden und deiner Karte wird nichts berechnet. Für weitere Informationen während dieser Zeit solltest du mit deiner Bank in Kontakt treten.

Wenn du in Kanada wohnst und mehrmalig AVS Fehlermeldungen erhältst, kannst du versuchen deine Postleitzahl bei der Bezahlung wegzulassen.
9. Aug. 2004 - 02:01 am (UTC) - Also.
Also erstmal kenne ich mich zwar mit dem Inhalt der meisten FAQs aus, aber wenn es dann zu so Features kommt wie Kreditkartenzahlung oder Text-Messaging in Deutschland, da muss ich passen, weil ich weder Kreditkarte habe noch, im Falle des Handies, eine kooperative Telefongesellschaft. Aber ich habe die Frage mal weitergeleitet. U.U. müsste man einen Hinweis einfügen, dass es in Deutschland anders ist, dazu müsste man aber Feldstudien machen mit deutschen Kreditkarten.
Ich hab erst mal jemanden gefragt, der das vielleicht wissen könne.

Bis dato würde ich erstmal "in Kanada" gegen "außerhalb der USA" austauschen, schon weil Kanada für einen Amerikaner ja schon so Ausland wie möglich ist. Außerdem habe ich die Version mal korrigiert. Soll ich die korrigierte Version abspeichern oder du (gleiche Frage gilt auch bei FAQ #189 weiter oben)?

----------------------------
Warum bekomme ich die Fehlermeldung "AVS mismatch", wenn ich versuche zu bezahlen?

Die Fehlermeldung "AVS mismatch" wird angezeigt, wenn deine angegebene Adresse und/oder deine Postleitzahl nicht mit den Aufzeichnungen deines Kreditinstitutes übereinstimmt. Wenn du dir sicher bist, dass deine Adresse stimmt, wende dich bitte an dein Kreditinstitut, um sicherzustellen, dass sie die richtige Adresse gespeichert haben.

Wenn du diese Fehlermeldung erhältst, ist es möglich, dass deine Bank während dieser Autorisierung eine vorübergehende Sperre auf deine Mittel legt. Deine Mittel sollten nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden und deiner Karte wird nichts berechnet. Für weitere Informationen während dieser Zeit solltest du mit deiner Bank in Kontakt treten.

Wenn du außerhalb der USA wohnst und mehrmalig AVS-Fehlermeldungen erhältst, kannst du versuchen, deine Postleitzahl bei der Bezahlung wegzulassen.
9. Aug. 2004 - 02:02 am (UTC) - Unter Umständen sogar:
Warum bekomme ich die Fehlermeldung "AVS mismatch", wenn ich versuche zu bezahlen?

Die Fehlermeldung "AVS mismatch" wird angezeigt, wenn deine angegebene Adresse und/oder deine Postleitzahl nicht mit den Aufzeichnungen deines Kreditinstitutes übereinstimmt. Wenn du dir sicher bist, dass deine Adresse stimmt, wende dich bitte an dein Kreditinstitut, um sicherzustellen, dass sie die richtige Adresse gespeichert haben.

Wenn du diese Fehlermeldung erhältst, ist es möglich, dass deine Bank während dieser Autorisierung eine vorübergehende Sperre auf deine Mittel legt. Deine Mittel sollten nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden und deiner Karte wird nichts berechnet. Für weitere Informationen während dieser Zeit solltest du mit deiner Bank in Kontakt treten.

Wenn du außerhalb der USA wohnst und mehrmalig AVS-Fehlermeldungen erhältst, solltest du bei der Bezahlung deine Postleitzahl weglassen.
9. Aug. 2004 - 02:53 am (UTC) - fazit
Ich würde sagen, so ist die FAQ ok.
Diese Seite wurde am 19. Nov 2017 um 12:32 pm GMT geladen.